Unser Partner:

Machen Sie mehr aus Ihrer zugeführten Energie!

Wärme- und Strombedarf

Die grundlegenden Parameter für die Auslegung des Blockheizkraftwerke sind der Wärme- und Strombedarf. Hierbei spielt neben dem jährlichen Verbrauch auch das Lastprofil eine entscheidende Rolle, da das BHKW in der Regel die Grund- und Mittellast des Wärmebedarfes deckt. Ein gleichmäßiger Wärmebedarf mit zeitlich parallel verlaufendem Strombedarf stellt somit den Idealfall für die BHKW-Nutzung dar, da hier lange BHKW-Laufzeiten erreicht werden und der produzierte Strom im Objekt selbst genutzt werden kann.

Wirkungsgrad von über 90%
Die Blockheizkraftwerke von Tuxhorn arbeiten mit höchstem Wirkungsgrad von über 90% und rechnen sich deswegen schon nach kurzer Zeit. Durch sehr wirtschaftliche Amortisationszeiten erreichen Sie eine optimale Kapitalverzinsung.

Staatliche Förderungen
Durch hohe staatliche Förderung und durch die von Beginn an hohe Einspaung, wird das eingesezt Kapital hoch verzinst.

Einbindung in bestehendes System

Dank der langjährigen Erfahrung und Kompetenz im Bereich der Planung erreichen wir eine optimale Einbindung der Blockheizkraftwerke in Ihr bestehendes Energiesystem.

Sie haben Fragen?

Haustechnik Kunde
Georg-Viktor-Str. 33
31812 Bad Pyrmont

 

Telefon: +49 5281 10191

Notdienst: 0160 / 71 55 395

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt